Unsere Primarstufe

Kinder im Grundschulalter werden in ausgelagerten Klassen in den Grundschulen in Völkersen, Oyten und Posthausen in unseren Kooperationsklassen beschult.

Die Primarstufe

 

Die Primarstufe der Helene-Grulke-Schule besteht aktuell aus vier Klassen an den drei verschiedenen Kooperationsstandorten in Völkersen, Oyten und Posthausen.

 

Die Pädagogen bemühen sich nicht nur um eine gute Zusammenarbeit mit den Lehrkräften an den Kooperations-Standorten, sondern haben auch das Ziel, als Primarstufenkollegium intensiv zusammenzuarbeiten.

 

Die Mitarbeiter der Primarstufe treffen sich regelmäßig, um sich über die Situation an den einzelnen Standorten auszutauschen, um sich neue Lehrmittel vorzustellen, gemeinsam zu überlegen, mit welchen Methoden und Materialien gearbeitet wird und wie am besten der Übergang in die Sekundarstufe I gelingt.

 

Die Kollegen beraten sich gegenseitig bei der Unterstützung einzelner Schüler und tauschen sich über die Kooperation mit den Grundschulen aus.

 

Dabei wird deutlich, dass es Fragen gibt, die ein einzelnes Team nicht beantworten kann. Wenn aber die vielen Erfahrungen und Ideen der Kollegen zusammenkommen, dann finden sich oft ganz schnell neue Blickwinkel, neue Ansatzpunkte - und oft eine Antwort.

 

Aber auch der klassenübergreifende Kontakt aller Primarstufenschüler untereinander ist ein wichtiger Bestandteil. Wenn die Schüler in eine der Klassen der Sekundarstufe I der Helene-Grulke-Schule wechseln, dann sollen sie dort auf bekannte Gesichter treffen, mit denen sie schon in den ersten Schuljahren etwas erlebt haben.