Der Albertushof hat eine lange Tradition in der Unterstützung von behinderten Menschen.


1912 gegründet, gehört er seit 1993 zur Waldheim Gruppe. Heute bieten wir differenzierte Wohnformen, unterschiedliche Arbeitsmöglichkeiten, tagesstrukturierende Angebote und viele Möglichkeiten der Freizeitgestaltung für Menschen mit Behinderung. Wir gehören zu Groß Ippener und liegen mitten im Naturschutzgebiet „Wildeshauser Geest“. Die Nähe zu Delmenhorst bietet gute Einkaufs-, Kultur- und Freizeitmöglichkeiten.


Lernen Sie uns kennen!


Infos in einfacher Sprache, klick hier! (40.57 KB)

Besuchs- und Betretungsverbot - aktueller Stand

Wir freuen uns sehr, das seit dem 18.03.20 bestehende Betretungs- und Besuchsverbot auf dem Gelände des Albertushofs IN EINZELFÄLLEN und UNTER AUFLAGEN lockern zu dürfen! Bitte beachten Sie diese Auflagen und Sicherheitsregeln, denn unser größtes und wichtigstes Ziel bleibt, die Bewohnerinnen und Bewohner vor einer möglichen Ansteckung mit dem Corona-Virus zu schützen.

 

Es gibt ein Merkblatt, das alle aktuellen Auflagen und Sicherheitsregeln beinhaltet. Bitte hier klicken. (477.62 KB)

Zudem gibt es eine Selbstauskunft, die bitte von allen Besucherinnen und Besuchern auszufüllen ist. Bitte hier klicken. (307.87 KB)

 

Bei Fragen rufen Sie uns gern an: T. 04221 92 620. Bleiben Sie gesund! Ihr Albertushof

Unsere Vorbeugemaßnahmen zum Corona-Virus

Wir tun alles, was uns möglich ist, um der Verbreitung des Corona-Virus entgegen zu wirken: Zum Schutz aller Menschen, die bei uns leben und arbeiten und zur Sicherung der Betreuung. Ein Krisenstab beobachtet regelmäßig die Infektionslage. Wir orientieren uns an den Weisungen des Landes Niedersachsen und des Robert-Koch-Instituts.